Zum Hauptinhalt springen

Server der Kantonspolizei sind überlastet

Die Kantonspolizei Bern hat auf ihrer Homepage zusätzliche Informationen zu den Missbrauchsfällen in Behindertenheimen in Aussicht gestellt. Der Ansturm ist so gross, dass die Server momentan überlastet sind.

Die Server der Kantonspolizei sind derzeit überlastet.
Die Server der Kantonspolizei sind derzeit überlastet.
Screenshot

Wer derzeit auf der Homepage der Kantonspolizei Bern die Medienmitteilung zum grössten Fall von sexuellem Missbrauch in der Schweiz lesen will, erhält eine Fehlermeldung.

Die Behörden scheinen den Ansturm auf die Internetseite unterschätzt zu haben – zumal die Polizei angekündigt hat, «zusätzliche Informationen» aufzuschalten.

Wie eine Sprecherin der Kantonspolizei sagte, arbeite man fieberhaft an einer Übergangslösung.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch