Zum Hauptinhalt springen

Gefängnisleiter an der kurzen Leine

Eine Personalbefragung bringt Thorberg-Chef Thomas Egger in Bedrängnis. Poliziedirektor Philippe Müller stellt dem Gefängnisleiter ein Ultimatum – und einen Aufpasser zur Seite.

Regierungsrat Philippe Müller (vorne) stellt Gefängnisdirektor Thomas Egger unter Beobachtung. In sechs Monaten will Müller Verbesserungen auf dem Thorberg sehen.
Regierungsrat Philippe Müller (vorne) stellt Gefängnisdirektor Thomas Egger unter Beobachtung. In sechs Monaten will Müller Verbesserungen auf dem Thorberg sehen.
Nicole Philipp

Thomas Egger ist eine bemerkenswerte Erscheinung: Ringe an den Fingern, Designerbrille auf der Nase, wilder Schnäuzer im Gesicht. Am Dienstagnachmittag allerdings fiel der Direktor der Justizvollzugsanstalt Thorberg nicht nur durch sein Äusseres auf. Egger wirkte gehetzt.

Wie er dasass, eingerahmt von seinem Vorgesetzten, Polizeidirektor Philippe Müller (FDP), und einem Statistiker, dessen Erhebung seinen – also Eggers – Job künftig noch komplizierter macht, als er ohnehin schon ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.