Zum Hauptinhalt springen

Uni Bern an Merkur-Mission beteiligt

Grosse Herausforderung für die Universität Bern: Sie beteiligt sich mit einem hochsensiblen Messgerät an einer Merkur-Mission der europäischen Weltraumorganisation ESA.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.