Zum Hauptinhalt springen

Wenn 200'000 Bücher umziehen

Aus fünf mach eins: In der neuen Bibliothek auf dem Von-Roll-Areal werden derzeit fünf Bibliotheken der Universität Bern und der PH Bern zusammengeführt. Heute Mittwoch war der letzte Umzugstag.

Fünf Bibliotheken werden zu einer zusammengefügt: Eine Studentin beim Bücher sortieren in der neuen Bibliothek im vonRoll-Gebäude.
Fünf Bibliotheken werden zu einer zusammengefügt: Eine Studentin beim Bücher sortieren in der neuen Bibliothek im vonRoll-Gebäude.
Claudia Salzmann
Die Freihandbibliothek befindet sich im 2. Untergeschoss. Noch ist nicht alles bereit, die Etagennummer bleibt jedoch am Boden.
Die Freihandbibliothek befindet sich im 2. Untergeschoss. Noch ist nicht alles bereit, die Etagennummer bleibt jedoch am Boden.
Claudia Salzmann
Bereits seit vergangener Woche bringt das Umzugsunternehmen die Bücher aus fünf Standorten auf vonRoll-Areal.
Bereits seit vergangener Woche bringt das Umzugsunternehmen die Bücher aus fünf Standorten auf vonRoll-Areal.
Claudia Salzmann
1 / 10

In der neuen Bibliothek des Von-Roll-Areal wuseln bereits die ersten Studenten und auf den Tischen stehen stapelweise Bücher. Was auf den ersten Blick nach fleissigen, bibliophilen Vorzeigestudenten aussieht, sind in Tat und Wahrheit rund 50 Studierende, die beim Umzug und der Fusion von fünf Bibliotheken der Uni und der PH Bern helfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.