Zum Hauptinhalt springen

Kantonale Kunst

LangenthalErstmals zeigen mindestens fünf der sieben grossen Berner Kunstinstitutionen im November gemeinsam eine jurierte Jahresausstellung, verteilt auf die verschiedenen Häuser. Damit wird die bisherige «Regionale» im Kunsthaus Langenthal kantonal. Schon 2009 war Kuratorin Fanni Fetzer vom Konzept abgekommen, das es nur Kunstschaffenden mit Bezug zum Oberaargau erlaubte, sich für die Jahresausstellung zu bewerben. Während an der «Regionalen 9» keine Einschränkungen gemacht wurden, sollen die Künstler nun einen Bezug zum Kanton Bern aufweisen. Fetzer, Initiantin dieser ersten «Kantonalen», sieht im neuen Konzept Vorteile auch für die Oberaargauer Künstler: «Sie haben die Möglichkeit, sich auch anderswo zu zeigen.»khlSeite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch