Zum Hauptinhalt springen

KKThun: offen ab April 2011

In Thun laufen die Um- und Ausbauarbeiten des ehemaligen Schadausaals zum Kultur- und Kongresszentrum Thun (KKThun) auf Hochtouren. Kürzlich wurde das spezielle Dach in Form eines Schildkrötenpanzers eingebaut. Das Thuner Stimmvolk hatte vor drei Jahren für den Ausbau des Schadausaals zum KKThun 19 Millionen (plus Teuerung) bewilligt. Der alte Schadausaal mit 760 Plätzen wird aufgerüstet; auf der Westseite entsteht ein neuer Saal mit 500 Plätzen, Foyer, Cateringbereich und Einstellhalle. Damit wird die Kapazität auf insgesamt 1260 Plätze ausgebaut. Das KKThun soll im April 2011 eröffnet werden. In unmittelbarer Nähe, am Lachenkanal, ist ein Hotelneubau geplant.mik/hau >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch