Zum Hauptinhalt springen

Konzert mit Spaghetti

In der Mehrzweckhalle in Oey-Diemtigen fand der jährliche Spaghettiabend des Musikvereins Erlenbach-Diemtigtal statt.

Der Konzertabend wurde von der Jugendmusik Erlenbach-Diemtigtal unter der Leitung von Jörg Burkhalter eröffnet. Die Jugendlichen spielten frisch drauflos und gewannen das Publikum mit Hits wie «Heal the World» oder «We are the Champions» schnell für sich. Zwischendurch betrat der diesjährige Gast, der 84-jährige Hans Beer, als Bauchredner die Bühne und unterhielt die Leute mit seinem Affli. Nach der Pause ging es mit den Vorträgen des Musikvereins Erlenbach-Diemtigtal unter dem Motto «Weltreise» weiter. Die Reise begann in Schweden und führte das Publikum weiter über China, die USA und Irland zurück in die Schweiz. Der Höhepunkt bildete das Stück «Stockhorn» von Mike Maurer, das er für zwei Alphörner und Blasorchester geschrieben hat. Nach zwei weiteren Solokompositionen für Posaunen und Klarinetten klang der Abend mit einer Zugabe aus. Heinz Jenzer und Heiner Staub wurden an diesem Abend für 25 Jahre aktives Musizieren zu Ehrenmitgliedern des Musikvereins ernannt. mgt>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch