Zum Hauptinhalt springen

Kraftwerk erhält Konzession

Der Grosse Rat hat dem Kraftwerk Hagneck die Konzession erteilt.

Der Grosse Rat hat dem Kraftwerk Hagneck die Konzession erteilt. Die Konzession war im Rat unbestritten und wurde einstimmig beschlossen. Zu reden gaben aber 40 Bootsplätze, die beim Neubau des Kraftwerks wegfallen. Das Parlament fand kein Gehör für das Anliegen der Bootsbesitzer, die sich vom Kanton Hilfe beim Ersatz ihrer Bootsplätze erhofften. Jakob Etter (BDP) und Beatrice Struchen (SVP) forderten in einem gemeinsamen Antrag, «dass im Rahmen der Konzessionerneuerung mit den Betroffenen eine Lösung» gesucht werden müsse. Mit 87 Nein- gegen 52 Ja-Stimmen lehnte der Grosse Rat den Antrag ab. me>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch