Zum Hauptinhalt springen

Lange ist gewählt

ThörigenMit 211 Stimmen wurde Emanuel Lange in den Gemeinderat gewählt.

Das Resultat fiel deutlich aus: Mit 211 Stimmen haben die Thöriger Stimmberechtigten Emanuel Lange in den Gemeinderat gewählt. Lange ersetzt für den Rest der laufenden Amtsperiode bis Ende 2012 die per Ende Oktober zurückgetretene Jacqueline Howald. Thomas Wälchli, der ebenfalls für den freien Sitz im Gemeinderat kandidierte, erzielte gestern lediglich 117 Stimmen. Wälchli hat mit nur 62 Stimmen auch den Einzug in die Bildungskommission des Schulverbands Bettenhausen-Ochlenberg verpasst. Für die Amtsdauer 2012 bis 2015 gewählt wurden Regula Fessler-Sollberger (291 Stimmen) und Adrian Uebersax (223) Einsitz. Ebenfalls nicht gewählt wurde Martin Grütter (66).khl>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch