Zum Hauptinhalt springen

Lehrgang ab- geschlossen

Zehn Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs «Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen» haben am Bildungszentrum Interlaken (BZI) im Rahmen der Diplomfeier die Urkunde erhalten. Lehrgangsleiterin Astrid Schild gratulierte und wies noch einmal darauf hin, dass ein Ausweis in der Weiterbildung «wichtig ist, um eine neue Funktion im Unternehmen zu erlangen oder zu sichern». Die Anforderungen in der kaufmännischen Branche seien gestiegen und verlangen immer mehr nach zusätzlicher Ausbildung. «Gerade im harten und globalen Konkurrenzkampf müssen wir alle Spitzenleistungen erbringen», sagte Schild. In der heutigen Zeit lohne sich ein gesellschaftspolitisches Engagement, ein Drittel des Erfolges eines Unternehmens führen darauf zurück. 89 Prozent der Prüfungsteilnehmer des BZI haben mit guten bis sehr guten Resultaten abgeschlossen.pd/hau >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch