Zum Hauptinhalt springen

Leidenschaft im Beruf

Unsere Arbeitszeit nimmt schnell mehr als die Hälfte eines Tages in Anspruch. Was lässt Menschen im Job aufblühen? Wo stossen sie an Grenzen? Hebamme Marianne Grädel investiert viel Zeit und Wissen in zukünftige Eltern. «Es fasziniert mich, wie sich diese zwei oder drei Jahre später zu echten Profis im Umgang mit Kindern mausern.» Gartenbauer Matthias Gassmann: Er steht kurz nach der Berufsausbildung ohne Job da. Kurzerhand entschliesst er sich, selbst ein Geschäft zu eröffnen und den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen. Lokführer Daniel Holzer: Ihn faszinieren Technik und Verantwortung in seinem Job. Er fährt Personen und Waren sicher von Spiez nach Brig oder bis nach Italien und freut sich, wenn Menschen in seinem Zug voll Vertrauen Zeitung lesen oder abends auch mal einschlafen. pdFenster zum Sonntag: Magazin mit Jeanette Macchi. – Sa 1. Mai, 12:55h SF2 / 18:30h SFi. – So 2. Mai, 11:30h SF2/ 17:45h SFi. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch