Zum Hauptinhalt springen

Modehaus am Scheideweg

In welche Zukunft geht das Modehaus? Adrian Burren muss sich die Frage stellen. Weil er in absehbarer Zeit das Pensionsalter erreicht. Und weil rund um sein Geschäftshaus mitten in Utzenstorf an einer Überbauung geplant wird.Die Pläne für eine neue Überbauung mit Wohn-, Geschäfts- und Büroräumen mitten in Utzenstorf werden immer konkreter. Anderthalb Jahre nach dem ersten Infoabend wollen die Behörden Ende Monat erneut orientieren. Immerhin soll nun der Zonenplan so abgeändert werden, dass der Weg für das Vorhaben frei ist. Ab Mitte Woche läuft die öffentliche Auflage, im nächsten Februar wird abgestimmt – wie lange gibt es angesichts dieser Aktivitäten das Modehaus Burren überhaupt noch?

>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch