Zum Hauptinhalt springen

Nächtlicher Besuch im Schwimmbad

Unbekannte Täter drangen in der Nacht auf Sonntag in das Schwimmbad in Solothurn ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Samstagnacht drangen Unbekannte in das Schwimmbad an der Römerstrasse ein. Nachdem sie einen Sicherheitszaun überstiegen hatten, gelangten sie bei der Damengarderobe in die Liegenschaft. Im Innern des Hauses und auch auf dem Areal besprayten sie mehrere Wände und anderes Mobiliar sowie den angrenzenden Bootsanlegeplatz. Ausserdem warfen sie Gegenstände ins Schwimmbecken. Der Schaden wird mehrere 1'000 Franken betragen. Hinweise an 032 627’71’11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch