Zum Hauptinhalt springen

Nein zum Parkplatz Kreuzweg

An ihrer Versammlung diskutierte die SP Unterseen (SPU) alle Geschäfte der Gemeindeversammlung vom 30.November und beschloss die Ablehnung der Zonenplanänderung und des Baukredits für den Parkplatz Kreuzweg, da in der Umgebung genügend Parkplätze vorhanden seien. Alle übrigen Geschäfte werden zur Annahme empfohlen, insbesondere der Projektkredit für die Aufwertung des Friedhofs und der Beitritt zum Naturpark Thunersee-Hohgant sowie der Voranschlag 2010 mit einer unveränderten Steueranlage von 1,78 Einheiten. Weitergehende Steuersenkungen seien aber für die SPU inakzeptabel. Für die Grossratswahlen 2010 schickt die SPU zwei Kandidaten ins Rennen: Roger Berthoud und Stefan von Känel. Thema war auch die erste Austragung der Stafette «Rund um Unterseen». Die nächste Austragung, an der alle Einwohner teilnehmen können, findet am 24.Oktober 2010 statt. pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch