Zum Hauptinhalt springen

Neuer Präsident und Kandidatur für Grossprojekt

Die Junior Chamber International Thun hat einen neuen Präsidenten und kandidiert für den nationalen Kongress 2012.

Anlässlich ihrer Hauptversammlung im Hotel Seepark in Thun wurde Hansrudolf Aebersold zum neuen Präsidenten der Junior Chamber International Thun (JCI Thun, früher: Junge Wirtschaftskammer Thun, TWJ) für das Jahr 2010 gewählt. Der Steffisburger Hansrudolf Aebersold löst die bisherige Präsidentin Monika Ingold ab. Er wurde 1977 geboren und absolvierte eine Lehre zum Elektromonteur. Nach Aus- und Weiterbildungen schloss er 2003 seine Meisterausbildung zum Eidg. dipl. Elektroinstallateur erfolgreich ab. Heute ist er Geschäftsleiter und Inhaber der Firma Aebersold Elektro mit Sitz in Steffisburg. Kandidatur für 2012 Das Highlight der diesjährigen Versammlung sei der einstimmige Beschluss gewesen, sich für die Durchführung des nationalen Kongresses 2012 zu bewerben, schreibt die JCI in einer Medienmitteilung. Der dreitägige Anlass wird jeweils von 800 bis 1000 jungen Führungskräften aus der ganzen Schweiz sowie der Senatorenvereinigung besucht. Das Jahresprogramm 2010 des JCI steht unter dem Motto «Paradies». Jeden Monat findet mindestens ein Anlass zur gezielten Weiterbildung und zur Pflege und Erweiterung des Netzwerkes statt. Der Verein zählt seit der diesjährigen Hauptversammlung 38 Aktivmitglieder. Die Mitglieder engagieren sich beruflich und privat überdurchschnittlich und setzen sich alle für eine positive Zukunft des Standorts Thun ein.pdDie Kammer Thun sucht laufend junge (Einstiegsalter zwischen 28 und 32 Jahren ist ideal) Führungskräfte und UnternehmerInnen aus der Region. Interessenten melden sich jederzeit beim neuen Präsidenten unter president@jcithun.ch. • www.jci-thun.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch