Zum Hauptinhalt springen

Nur 19 Berner Angebote

Wer als Tourist eine Stadt besucht, wohnt immer noch meist im Hotel. Wohnen wie ein Einheimischer wird aber immer wichtiger. Der Wohnungsvermittler Interhome Schweiz schätzt, dass rund 7 Prozent der Städtereisenden Appartements buchen. Anders als in Deutschland ist dieser Trend bei den Schweizer Touristikern noch nicht angekommen. Bern-Tourismus listet im Internet 19 Angebote auf, zum Teil sind es Anlagen mit mehreren Wohnungen. Das offizielle Berner Portal erwähnt auch die Seniorenresidenz Multengut. Basel bietet 13 Wohnungen, Luzern hat 70. Der Zürcher Auftritt ist dermassen verwirrlich, dass sich die Zahl nicht ermitteln lässt. Im grenznahen Deutschland kann man in Freiburg aus 121 Wohnungen auswählen, Konstanz beeindruckt gar mit 253 Angeboten. pst >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch