Zum Hauptinhalt springen

52 Fussballfelder in 12 Jahren

Im Hopfernfeld könnten nach geltender Überbauungsordnung noch rund 400 Wohnungen gebaut werden. Diese ÜO dürfte jedoch aus architektonischer wie auch städtebaulicher Sicht hinterfragt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.