Zum Hauptinhalt springen

Abgestimmt wird kaum in dieser Eiszeit

Wann die zweite Lesung zur Stadionplanung im Stadtrat durchgeführt wird, ist noch völlig unklar. Davon hängt aber massgeblich der Termin für den anschliessenden Urnengang ab.

Das Stadtparlament will nochmals über die Zukunft des Langenthaler Eissportes debattieren. Bild: Beat Mathys
Das Stadtparlament will nochmals über die Zukunft des Langenthaler Eissportes debattieren. Bild: Beat Mathys

Findet sie statt oder findet sie nicht statt: die Volksabstimmung über die Zukunft des Langenthaler Eissports, die für den 15. Dezember angesetzt war. Am Montag vergangener Woche debattierte der Stadtrat über das Geschäft und beschloss hernach, eine zweite Lesung durchzuführen. Seither fragen sich viele: Reicht es überhaupt noch bis Mitte Dezember, dem ursprünglich angedachten Abstimmungstermin?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.