Zum Hauptinhalt springen

Alois Dober will vermehrt in den Wald einladen

Die Herdgemeinde stellt den Revierförster an. Deshalb präsentierte sich Alois Dober, der Nachfolger von ­Werner Schütz, an der Versammlung am Montagabend. Der ­26-Jährige kommt mit neuen Ideen direkt von der Försterschule.

Schaut zu den Wäldern: Alois Dober, der neue Revierförster der Region Huttwil.
Schaut zu den Wäldern: Alois Dober, der neue Revierförster der Region Huttwil.
Thomas Peter

Seit knapp vier Monaten ist er bereits im Amt, doch persönlich vorgestellt hat er sich erst am Montagabend an der Versammlung der Herdgemeinde: Alois Dober, der neue Förster des Reviers Huttwil. Dieses umfasst die Gemeinden Huttwil, Eriswil und Wyssachen. Angestellt wird er ­jedoch von der Herdgemeinde Huttwil, deren Forstbetrieb er leitet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.