Zum Hauptinhalt springen

Brandstiftung an Sendemastanlage

In Langenthal hat am Mittwochabend der Schaltkasten einer Sendemastanlage gebrannt. Die Feuerwehr Langenthal konnte den Brand löschen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Am Mittwoch kurz vor Mitternacht wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass bei einer Sendemastanlage am Dennliweg in Langenthal ein Feuer ausgebrochen sei.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen der Schaltschrank sowie mehrere Kabelstränge der Sendemastanlage in Brand. Die umgehend ausgerückte Feuerwehr Langenthal konnte das Feuer rasch löschen. Es entstand Sachschaden.

Nach den bisherigen Ermittlungen muss laut Polizeiangaben von Brandstiftung ausgegangen werden. Die Kantonspolizei Bern sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die am Mittwochabend oder in der Nacht auf Donnerstag verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Nummer 031'634'41'11 zu melden.

(pkb)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch