ABO+

Buchsi investiert in sein Image

Herzogenbuchsee

Die Gemeinde mischt sich an der Haga 2020 unters Gewerbe. Und lanciert damit zugleich ein aktives Marketing.

Letztmals lockte die Haga 2015 nach Herzogenbuchsee. Die Ausgabe 2020 will sich auch die Gemeinde zunutze machen. Foto: Marcel Bieri

Letztmals lockte die Haga 2015 nach Herzogenbuchsee. Die Ausgabe 2020 will sich auch die Gemeinde zunutze machen. Foto: Marcel Bieri

2020, fünf Jahre nach seiner letzten grossen Ausstellung, wird sich das Buchser Gewerbe wieder präsentieren. Als Ausstellerin wird an der Haga vom 16. bis 19. April auch die Einwohnergemeinde teilnehmen. Das teilt der Gemeinderat mit. Für die Konzepterarbeitung sei Tourismus-Fachfrau Denise Krieg beigezogen worden. Als Teil der Erlebnismacher AG ist sie Freizeitbeauftragte der Region Oberaargau und hat als solche unlängst ihr neues Büro in Herzogenbuchsee bezogen.

khl

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt