Zum Hauptinhalt springen

Burger sprechen Darlehen für Alterswohnungen

Die Roggwiler Burgergemeinde greift der Genossenschaft Alterswohnungen Spycher beim geplanten Neubauprojekt unter die Arme.

Ernst Glur/khl
Beim Roggwiler Alterszentrum sollen weitere Alterswohnungen entstehen. Foto: Thomas Peter
Beim Roggwiler Alterszentrum sollen weitere Alterswohnungen entstehen. Foto: Thomas Peter

Schon heute gehören zum Alterszentrum Spycher in Roggwil 30 Alterswohnungen. Nun sollen zu diesen am Hofmattenweg 6 zusätzliche Wohnungen und 21 Pflegezimmer dazukommen. Die Roggwiler Einwohnergemeindeversammlung hat der dafür notwendigen Erweiterung der Überbauungsordnung Hofmatten schon im Dezember zugestimmt. Mit dem Neubauprojekt befasste sich jetzt auch die Burgergemeinde: Sie gewährt der Genossenschaft Alterswohnung bim Spycher zur vierten Ausbauetappe ein Darlehen von 500000 Franken. Dies zu einem Zinssatz von 2 Prozent. An der Burgerversammlung gab es zum Traktandum keinerlei Wortbegehren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen