ABO+

Der Wald ist unter Druck

Oberaargau

Der Forst in der Region leidet noch immer vom Sommer 2018, und auch heuer haben die Bäume wegen Käferbefall und Hitze einen schweren Stand. Doch es gibt auch Lichtblicke.

Besonders Nadelbäume bereiten Hanspeter Meyer (links), Präsident der Burgergemeinde Schoren, und Waldchef Daniel Schneeberger Sorgen. Fotos: Nicole Philipp

Besonders Nadelbäume bereiten Hanspeter Meyer (links), Präsident der Burgergemeinde Schoren, und Waldchef Daniel Schneeberger Sorgen. Fotos: Nicole Philipp

Eben fielen noch dicke Regentropfen, doch jetzt brechen Sonnenstrahlen durch die Wolken. Es tropft und dampft, im Wald ist es schier tropisch feucht. Auf einer Lichtung stoppt Hanspeter Meyer sein Auto. Der Weg liegt nur unweit von der Thunstettenstrasse entfernt. Noch vor Monaten spendeten hier hohe Fichten viel Schatten, doch nun scheint die Sonne ungehindert auf den Waldboden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt