ABO+

Die Bahnhofsunterführung ist umstritten

Herzogenbuchsee

Die SP unterstützt den Bau der geplanten Personenunterführung beim Bahnhof Herzogenbuchsee. Die BDP indes empfiehlt, das Projekt abzulehnen.

Beim Bahnhof Herzogenbuchsee steht mit dem Ausbau der Personenunterführung ein grosses Projekt an. Foto: Raphael Moser

Beim Bahnhof Herzogenbuchsee steht mit dem Ausbau der Personenunterführung ein grosses Projekt an. Foto: Raphael Moser

Am Mittwoch entscheidet die Buchser Gemeindeversammlung über den Verpflichtungskredit von 9'290'000 Franken für die Verlängerung und Verbreiterung der Personenunterführung beim Bahnhof.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt