Zum Hauptinhalt springen

Die Endphase ist eingeläutet

Die Arbeiten in der Buchser Badi sind noch nicht zu Ende, da wird diese bereits eingeweiht

So sieht das sanierte und ausgebaute Frei- und Hallenbad von aussen aus: Der neue Eingangsbereich.
So sieht das sanierte und ausgebaute Frei- und Hallenbad von aussen aus: Der neue Eingangsbereich.
Marcel Bieri
Noch nicht fertig: Die Schwimmhalle wird Ende August in Betrieb genommen.
Noch nicht fertig: Die Schwimmhalle wird Ende August in Betrieb genommen.
Marcel Bieri
Der Blick hinunter von der Terrasse. Draussen kann bereits seit Mai gebadet werden.
Der Blick hinunter von der Terrasse. Draussen kann bereits seit Mai gebadet werden.
Marcel Bieri
1 / 4

Es ist offensichtlich: Fertig umgebaut und saniert ist das Frei- und Hallenbad in Herzogenbuchsee noch nicht. Während draussen geschwommen und geplanscht wird, treiben die hohen Temperaturen den Handwerkern drinnen und auf der Terrasse den Schweiss auf die Stirn. An einigen Stellen hängen Kabel von der Decke, andernorts liegen Geräte und Baumaterialien bereit. Im neuen Multifunktionsbecken kann ab nächster Woche der Hubboden eingebaut werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.