ABO+

Dieser Niklaus Leuenberger lebt gefährlich

Huttwil

Der freischaffende Berner Schauspieler Dominik Gysin spielt beim Freilichttheater «Burechrieg» im nächsten Sommer den Bauernführer von 1653.

Dominik Gysin (Mitte) als Niklaus Leuenberger im 2020 geplanten Freilichttheater «Burechrieg». Foto: Rolf Sutter/pd

Dominik Gysin (Mitte) als Niklaus Leuenberger im 2020 geplanten Freilichttheater «Burechrieg». Foto: Rolf Sutter/pd

Jürg Rettenmund

Der Niklaus Leuenberger, der 2020 in Huttwil die Besucher des Freilichttheaters «Burechrieg» in seinen Bann ziehen soll, lebt gefährlich. Er wohnt mit seiner Familie direkt neben dem Berner Bahnhof, im Burgerspital. Das ehemalige Altersheim haben die Berner Burger vor einem paar Jahren zu einem Generationenhaus umgebaut. Von ihnen hat der Schauspieler Dominik Gysin mit seiner Familie eine Wohnung gemietet. Von den Nachkommen jener Berner Patrizier also, die dem Vorbild für seine Rolle 1653 den Kopf abschlugen, nachdem er sich im Bauernkrieg an die Spitze der Aufständischen hatte setzen lassen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...