ABO+

Eigenkapital bewusst reduzieren

Gondiswil

Trotz Verlusten bleibt die Steueranlage unverändert.

Das Budget gab an der Gemeindeversammlung von Gondiswil zu keinen Diskussionen Anlass.

Das Budget gab an der Gemeindeversammlung von Gondiswil zu keinen Diskussionen Anlass.

(Bild: Raphael Moser)

Bei einem Umsatz von 2,84 Millionen Franken im allgemeinen Haushalt rechnet die Einwohnergemeinde Gondiswil im nächsten Jahr mit einem Minus von 219’000 Franken. Das Minus sei verkraftbar, schrieb der Gemeinderat im Orientierungsblatt für die Gemeindeversammlung. Er beantragte deshalb, die Steueranlage unverändert bei 1,84 Einheiten zu belassen (für Liegenschaften 1,2 Promille). Verkraftbar ist der Verlust, weil das Eigenkapital gross ist. Es beträgt rund 1,4 Millionen Franken, was 24 Steuerzehnteln entspricht. Der Kanton empfiehlt fünf bis sechs Steuerzehntel. Im Gesamthaushalt beträgt das Minus 202’000 Franken.

jr

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt