Zum Hauptinhalt springen

Eine Beule in der Schlange

Erst überholte er auf dem Trottoir eine Kolonne rechts. Dann ging er auf einen anderen Autofahrer los. Vor Gericht stritt der Angeklagte vergeblich alles ab.

Ivo* hatte Feierabend. Mit seinem SUV wollte er nach Hause fahren, zu seiner Frau und den Kindern. Auf der Aarwangenstrasse, die ihn aus Langenthal hinausführen sollte, stockte, wie jeden Tag um diese Zeit, der Verkehr. Ivo mochte nicht warten: Rund 160 Meter weit fuhr der knapp 50-jährige Kaufmann auf dem Fussgängerstreifen und dem Trottoir an der Blechschlange vorbei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.