Zum Hauptinhalt springen

Erstmals eine Frau an der Spitze

Sibylle Schönmann-Bloch (SVP) ist am Sonntag neu in den Niederbipper Gemeinderat gewählt worden. Nun übernimmt sie das Präsidium.

Mit Sibylle Schönmann (SVP) ist erstmals eine Frau das Oberhaupt von Niederbipp. Ihr neuer Vize heisst Christoph Meyer (FDP).
Mit Sibylle Schönmann (SVP) ist erstmals eine Frau das Oberhaupt von Niederbipp. Ihr neuer Vize heisst Christoph Meyer (FDP).

Jetzt ist klar, wer das Gemeindepräsidium von Niederbipp ab 2017 besetzen wird. Es ist Sibylle Schönmann-Bloch. Die neu in die Exekutive gewählte Lehrerin wird damit erste Gemeindepräsidentin überhaupt im Dorf. Die Kampfwahl, die infolge der verschobenen Gemeinderatswahlen erst am 22. Januar stattgefunden hätte, wird hinfällig. Die neue Exekutive kann im Januar ohne Verzögerung ans Werk gehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.