Zum Hauptinhalt springen

Holz, so weit das Auge reicht

Sie sind überzeugt, dass der Bau das Städtli als Wohngemeinde aufwertet: (v.l.) Martin Allemann, Katja Bevilacqua und Patrick Nussbaumer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.