Zum Hauptinhalt springen

Im August wird gespielt

Das OK für die zweite Durchführung der Wanger Waudbüni ist komplett und hat die Arbeit aufgenommen. Mittlerweile steht auch das Stück fest.

In Wangen an der Aare wurde mit der Organisation des nächsten Freilichttheaters des Vereins Waudbüni Hohfure begonnen. Dies, nachdem voriges Jahr beschlossen worden war, das Theater, das 2013 erstmals über die Bühne gegangen und ursprünglich als einmaliger Anlass gedacht war, 2017 zu wiederholen.

Und dies erneut am gleichen Standort: im Grüebli (wir berichteten). Mittlerweile ist das OK komplett: Neben den Bisherigen Beatrice Hostettler (Regie), Brigitte Reist (Festwirtschaft), Brigitte Rickli (Administration) und Kurt Eggimann (Bau) nehmen neu auch Riccardo Incerti (Präsident), Markus Schmid (Finanzen) und Renate Bovey (Werbung) Platz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.