Zum Hauptinhalt springen

Das Mammutland nimmt Form an

Das Konzept für Erlebnisinszenierung in den Regionen Oberaargau, Emmental und Willisau steht. Bis zu 22 Millionen Franken sollen bis 2021 dafür investiert werden, die Gegenden über das Mammut als Zugpferd besser zu vermarkten.

Auferstanden in Silhouettenform: Das Herzstück soll ein Mammut-Park irgendwo in Huttwil sein, mit multimedialen Ausstellungen und Outdoor-Abenteuerbereich. Mehrere Standorte werden derzeit abgeklärt.
Auferstanden in Silhouettenform: Das Herzstück soll ein Mammut-Park irgendwo in Huttwil sein, mit multimedialen Ausstellungen und Outdoor-Abenteuerbereich. Mehrere Standorte werden derzeit abgeklärt.
zvg

Es ist wortwörtlich ein Mammutprojekt, das die touristischen Player in den nächsten Jahren gemeinsam stemmen wollen. Mammutland heisst die neue Dachmarke; unter diesem Begriff soll das Flaggschiff «Mammuterlebnispark Region Huttwil» von nun an segeln. Schliesslich geht der Perimeter weit über Huttwil als Ausgangsort hinaus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.