Keine Kampfwahl

Roggwil

Marianne Burkhard (SP) bleibt an der Spitze der Gemeinde.

Bleibt Gemeindepräsidentin von Roggwil: Marianne Burkhard.

Bleibt Gemeindepräsidentin von Roggwil: Marianne Burkhard.

(Bild: Thomas Peter)

Kathrin Holzer

Der Entscheid sei am Montagabend nach intensiver Diskussion gefallen, sagt Erhard Grütter, Alt-Gemeindepräsident und heuer im Wahlausschuss der bürgerlichen Kräfte im Dorf engagiert: «Es wird keine Kampfwahl geben ums Roggwiler Gemeindepräsidium.» Dabei sähen die Bürgerlichen und Freien Wähler ihren Anspruch durchaus als berechtigt an.

Zwar bleibt die SP mit drei Gemeinderäten und einem Wähleranteil von 40 Prozent sitzstärkste Partei in der siebenköpfigen Exekutive. Dort stehen die Sozialdemokraten aber immer noch einer Mehrheit von vier Vertretern von SVP, BDP und FDP gegenüber. Mit Adrian Glur (SVP), der mit mehr als 900 Stimmen ein Glanzresultat erzielte, und Michael Huber (BDP) mit soliden 656 Stimmen seien zwei valable Kandidaten vorhanden, sagte Grütter nach Bekanntgabe der Wahlergebnisse.

Glur und Huber verzichten

Nun aber wird weder der eine noch der andere der amtierenden Gemeindepräsidentin Marianne Burkhard (SP) ihr Amt streitig machen. «Beide möglichen Kandidaten sind aus beruflichen Gründen leider nicht in der Lage, zusätzliche Aufgaben zu übernehmen», teilt Erhard Grütter auf Anfrage mit. Kommt hinzu, dass beide ihre Ressorts – Glur die Bildung und Huber den Bau und die Betriebe – offenbar nur ungern abgeben würden. «Beide wollen ihre ‹Schlüsselressorts› gerne weiter führen.»

«Glücklich und erleichtert» über den Entscheid der Bürgerlichen zeigt sich Marianne Burkhard. Sie habe sich gedanklich auf einen weiteren Wahlkampf eingestellt, sagt sie, «es wäre wohl ein Kopf-an-Kopf-Rennen geworden». Nun sei sie froh, dass es dazu nicht komme und man sich auf die eigentlichen Aufgaben konzentrieren könne. Dass ihre Ratskollegen ihre Ressorts beibehalten wollen, werte sie dabei als gutes Zeichen. Zumal Konstanz sehr wertvoll sei.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt