Zum Hauptinhalt springen

Schnelle junge Pontoniere

Für die Gastgeber aus Wynau und die Gäste aus Aarwangen gabs gleich mehrere Medaillen an den Meisterschaften der Jungpontoniere.

Ein Aarwanger zuoberst auf dem Treppchen: Jungpontonier Tim Spring ist Schweizer Meister. Die Medaille musste er am Sonntag ohne seinen Teamkollegen Noah Jost entgegennehmen. Foto: PD
Ein Aarwanger zuoberst auf dem Treppchen: Jungpontonier Tim Spring ist Schweizer Meister. Die Medaille musste er am Sonntag ohne seinen Teamkollegen Noah Jost entgegennehmen. Foto: PD

Die regionalen Pontoniersportvereine hatten am Wochenende gleich mehrfachen Grund zur Freude. Sowohl das Einzelwettfahren der Aktiven als auch die Schweizer Meisterschaft der Jungpontoniere fanden in Wynau statt. Und an beiden Orten schwangen Sportler und Sportlerinnen aus Wynau und Aarwangen mit obenaus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.