ABO+

Schwere Maschinen brauchen neues Zuhause

Thunstetten-Bützberg

Mit der Ortsplanungsrevision, für die derzeit die Mitwirkung läuft, forciert die Gemeinde die Aussiedlung des Schneider Agrar-Service. Der Betrieb hat an der Obergasse keine Zukunft mehr.

Der Schneider Agrar-Service muss umziehen. An der Obergasse ist ein Weiterbetrieb praktisch unmöglich.

Der Schneider Agrar-Service muss umziehen. An der Obergasse ist ein Weiterbetrieb praktisch unmöglich.

(Bild: Marcel Bieri)

Sebastian Weber

Wer einen Blick in den Erläuterungsbericht zur Ortsplanungsrevision von Thunstetten-Bützberg wirft, stellt fest: Der Schneider Agrar-Service ist von den geplanten Zonenplanänderungen in besonderer Weise betroffen. Die Parzelle, auf der sich der Betrieb befindet, soll, so der Plan des Gemeinderates, von einer zweigeschossigen Mischzone in eine zweigeschossige Wohnzone umgezont werden. Für den Schneider Agrar-Service bedeutet dies: Er muss seinen jetzigen Standort an der Obergasse verlassen.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt