ABO+

Seit 125 Jahren treffsicher

Schwarzhäusern

Mit Verspätung feiert die Feldschützengesellschaft Schwarzhäusern ihr Jubiläum: mit einem viertägigen Schützenfest.

Selber Anpacken mussten die Schützen immer wieder, hier etwa beim Umbau der Anlage in den 90ern. Bilder: PD

Selber Anpacken mussten die Schützen immer wieder, hier etwa beim Umbau der Anlage in den 90ern. Bilder: PD

Das Jahr war noch jung, als sich vierzehn Männer am Mittwoch, 4. Januar 1893, in Schwarzhäusern versammelten. Draussen muss es klirrend kalt gewesen sein, es lag wohl auch Schnee auf den Feldern um den damals rund 400 Bewohner zählenden Ort. Das Ziel des Abends: eine Vereinsgründung.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt