Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vernarrt in eine «Chnüblibüez»

Zwischen Lametta und bunten Hühnerfedern: Beim Binden von Fliegen taucht die gebürtige LangenthalerinDaniela Misteli in eine eigene Welt ein. Der sogenannte Bindestock leistet ihr dabei wertvolle Dienste.
Hechtfliegen sollen grössere Fische zum Anbeissen animieren.
Täuschend echt: Beim Binden werden nicht nur Fische imitiert.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.