Zum Hauptinhalt springen

Was heute eine App zeigt, war früher die Wettersäule

Im Zug der Sanierung der Huttwiler Bahnhofstrasse wurde auch die 95-jährige Wetterstation renoviert.

Die restaurierte Wettersäule ist am frühen Donnerstagabend im Beisein einiger Gäste eingeweiht worden. Bild: Christian Pfander
Die restaurierte Wettersäule ist am frühen Donnerstagabend im Beisein einiger Gäste eingeweiht worden. Bild: Christian Pfander

Der 1908 gegründete Verkehrs- und Verschönerungsverein Huttwil hat 1924 auf Wunsch der Verantwortlichen der damals eröffneten Eisenbahn Ramsei-Sumiswald-Huttwil eine Wettersäule aufgestellt. Die neue Zugverbindung brachte dem Städtchen einen tüchtigen Aufschwung – und eine Wettersäule gehörte damals für aufstrebende Ortschaften einfach dazu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.