Zum Hauptinhalt springen

Weihnachtsbaum in Langenthal wird zwischengelagert

Auf dem Langenthaler Wuhrplatz stehen zwei markante Weihnachtsbäume bereit. Wegen Johann Schneider-Ammann müssen die Bäume wohl kurz das Feld räumen.

So sieht es seit Montagmorgen auf dem Langenthaler Wuhrplatz aus.
So sieht es seit Montagmorgen auf dem Langenthaler Wuhrplatz aus.
Thomas Peter

Seit Montagmorgen stehen auf dem Langenthaler Wuhrplatz und vor dem Choufhüsi wieder zwei riesige Tannenbäume. Golden geschmückt werden sie in den nächsten Tagen durch die IBL.

Falls Johann Schneider-Ammann am 9. Dezember wie erwartet zum Bundespräsidenten gewählt wird, muss der Baum in der Marktgasse allerdings am 17. Dezember für ein Festzelt weichen. In diesem Fall werde der Baum für zwei, drei Tage entfernt und zwischengelagert, erklärte Stadtpräsident Thomas Rufener am Montagbend im Stadtrat.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch