ABO+

Wenn 1000 Bürger nicht da sind

Oberaargau

An den Gemeindeversammlungen im Oberaargau glänzten die meisten Stimmberechtigten durch Abwesenheit. 

Max Spring

Max Spring

«Heute sind 1000 nicht da», hielt Gemeindepräsident Ulrich Jäggi (SVP) fest, als er die Melchnauer Gemeindeversammlung eröffnete, und sorgte damit für erstauntes Lachen in der Mehrzweckhalle. 45 Stimmberechtigte hatten sich dort versammelt. Das entspricht 4,3 Prozent eines Totals von 1045 – oder eben 1000 Abwesenden.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt