Zum Hauptinhalt springen

Wenn der Verkehr prägend ist

Auch rund um Langenthal stehen Strassen und Plätze im Zentrum, wenns um die Identitätsfrage geht.

Lotzwils Dorfbrunnen wird von der Denkmalpflege als erhaltenswert eingestuft. Auch nach der Sanierung soll er einen Platz erhalten.
Lotzwils Dorfbrunnen wird von der Denkmalpflege als erhaltenswert eingestuft. Auch nach der Sanierung soll er einen Platz erhalten.
Thomas Peter

Wird Lotzwils Dorfplatz nun rege genutzt oder nicht? An dieser Frage scheiden sich im Dorf die Geister. Emotionsgeladen ist die Diskussion vor allem deshalb, weil der Dorfplatz teilweise weichen und verkleinert werden muss. Lotzwils Hauptverkehrsknoten beim Alterszentrum soll im Zuge der Sanierung der ­Ortsdurchfahrt einen Kreisel erhalten. Eine Gruppe von Einwohnern wehrt sich gegen den Verlust des Platzes, den sie als «Herzstück» und «optisches Zentrum» bezeichnen.

Selbst Gemeindepräsident Markus Ott beteuerte gegenüber dieser Zeitung, viele Lotzwiler würden sich nach wie vor mit dem Dorfplatz verbunden fühlen. In seiner heutigen Ausgestaltung sei der Platz aber wenig belebt, sagte er. Nun soll – zugunsten auch der Sicherheit – der Verkehrsknoten aufgewertet werden. Im Zuge dessen solle auch der identitätsstiftende Dorfbrunnen weiterhin einen wichtigen Platz einnehmen.

Neuer Blickfang für Bützberg

Apropos wichtig: Im Ortsteil Bützberg plant die Gemeinde Thunstetten ein Dorfzentrum. Auch hier ist ein Platz vorgesehen. Das Zentrum könnte zum neuen Blickfang werden im ansonsten stark vom Durchgangsverkehr geprägten Bützberg.

Wie in Bützberg und Lotzwil ist auch in Aarwangen die Ortsdurchfahrt immer wieder ein Thema. Hier vor allem im Zusammenhang mit der Verkehrssanierung Aarwangen–Langenthal-Nord. Sollte die Umfahrungsstrasse realisiert werden, wird dies Auswirkungen für die Hauptschlagader des Dorfes zeitigen.

Gerechnet wird damit, dass die Blechlawinen zurückgehen und das verkehrsgeplagte Dorf alsdann aufatmen kann. Fraglich ist, welche Auswirkungen diese Entlastung auf die lokale Wirtschaft hat. Bleiben die Kunden aus, weil weniger Verkehr durchs Dorf fliesst? Oder sind die Auswirkungen positiv, weil die Kunden entspannter parkieren und manövrieren können?

paj

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch