ABO+

Wie am Amazonas

Wangen

Zu Hochform läuft die Aare im Grenzgebiet der Kantone Bern und Solothurn auf. Auf lauschigen Uferwegen zwischen Altreu und Wangen entfaltet sie eine geradezu amazonische Fülle und Pracht.

Prachtvolles Bauwerk aus dem 15. Jahrhundert: Die Holzbrücke in Wangen an der Aare.

Prachtvolles Bauwerk aus dem 15. Jahrhundert: Die Holzbrücke in Wangen an der Aare.

(Bild: Andreas Staeger)

Mit lautem Schnabelklappern empfangen die Störche von Altreu Ausflüglerinnen und Wanderer. Rund 40 Brutpaare leben auf den Dächern und Bäumen des Dorfs – ein Zehntel des gesamten Storchenbestands in der Schweiz. Von einer internationalen Naturschutzorganisation wurde es deshalb in den Rang eines «europäischen Storchendorfs» erhoben.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt