ABO+

Das Filmfestival mit Hirsch und Kuh

Erlenbach

Die fünfte Ausgabe des Hirsch-Ku-Filmfestivals dreht sich um «Utopien und Lebensentwürfe». «Auf erfrischende Weise», sagt Res Dubach und spricht über Klimajugend und lebenslustige Seniorinnen.

Res Dubach vom Hirsch-Ku-Team lädt bereits zum fünften Filmfestival im Hirschen Erlenbach ein.

Res Dubach vom Hirsch-Ku-Team lädt bereits zum fünften Filmfestival im Hirschen Erlenbach ein.

(Bild: Claudius Jezella)

«2019 war ein bewegtes Jahr: Jugendliche und Kinder sind aufgestanden und fordern seither hartnäckig politisches Handeln gegen den Klimawandel. Die Frauen sind aufgestanden und fordern Respekt und gleichen Lohn. Durch die Gesellschaft ist ein Ruck gegangen.» Mit diesen Worten kündigt das Hirschen-Kultur-Team das Programm für das diesjährige Filmfestival an.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt