Wer waren die vermummten Angreifer nach dem Berner Derby?

Nach dem Berner Fussballderby Thun gegen YB vom 25. Mai 2016 randalierten mehrere Fans. Seit Montag haben sich sieben Thun-Anhänger vor Gericht zu verantworten. Sie sollen ein Polizeiauto mit Steinen beworfen haben.

Schmiererei am Bahnhof Thun nach dem Derby vom 25.05.2016.

(Bild: Leserreporter)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt