«Wir tun dies zur Sicherheit aller»

Zwei Wochen lang gibt es zwischen Beatenbucht und Sundlauenen kein Durchkommen. Die Bereiche über der Staatsstrasse werden gesäubert. Zwei Verantwortliche erklären die Notwendigkeit dieser Massnahmen.

  • loading indicator

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt