Adventsmärit feierte Jubiläum

Wengen

Strahlender Sonnenschein, winterliche Temperaturen, warme Begegnungen und heisse Verpflegungen machten den Jubiläumsmärit für alle zum Erlebnis.

Kerzen, so weit das Auge reicht: Passend zur vorweihnächtlichen Zeit war das Angebot am Adventsmärit vielfältig.

Kerzen, so weit das Auge reicht: Passend zur vorweihnächtlichen Zeit war das Angebot am Adventsmärit vielfältig.

(Bild: zvg)

«Dem Besucher wird schnell klar, dass es sich beim Adventsmärit Wengen um nicht einen gewöhnlichen Markt handelt», schreibt Wengen Tourismus im Bericht zum 25. Adventsmärit. «Die Stimmung, die Besucher, der persönliche Rahmen und die zum Kauf stehenden und sorgfältig selber gemachten Produkte lassen diesen Märit ganz speziell ­erscheinen.» Laut den Organisatorinnen finde dieser Märit absichtlich während der Zwischensaison statt. Dies bringe die Dorfbewohner, Chaletbesitzer und treue Wengen-Besucher alljährlich zusammen und bilde einen Treffpunkt.

Heidi Allenspach, Barbara Zürcher, Monika Bührer, Christina Morgenegg und Karin Schild organisierten den diesjährigen Adventsmärit bis ins kleinste Detail. Sei es mit alten Holzöfen, die den Besucher warm hielten, oder mit dekorierten Tischen, die an eine VIP-Loge erinnerten.

Höhepunkte und Zukunft

Bereits der Toreingang zum Märit zeigte dem Besucher, dass ein 25. Geburtstag gefeiert wird. Das Programm bildete den ganzen Tag etliche Höhepunkte wie die musikalischen Klänge der Musikgesellschaft Wengen oder den Gesang der Schule Wengen zusammen mit Ueli von Allmen. Der Märit wurde festlich dekoriert, und es hatte besonders viele Stände mit einem reichen Angebot wie Hotdogs, Crêpes, Chäsbrätel und verschiedenen warmen Getränken. Der Märit soll noch viele Jahre weiterbestehen. Dafür setzen sich die Organisatorinnen mit viel Herzblut ein. Die Erträge und Gewinne des Adventsmärit sollen den Wengener Kindern zugutekommen.

pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt