Zum Hauptinhalt springen

Air-Glaciers: Basisleiter wurde freigestellt

Gemunkelt wurde es schon – jetzt ist es offiziell: Das Walliser Helikopterunternehmen Air-Glaciers entlässt seinen Basisleiter Christian von Allmen. Über die Gründe schweigen beide Parteien. Entsprechend machen Gerüchte die Runde.

Bei der 50-Jahr-Feier im Mai 2015 demonstrierten sie noch Eintracht: Air-Glaciers-Gründer Bruno Bagnoud (links) und Basisleiter Christian von Allmen. Jetzt wurde Letzterer mit sofortiger Wirkung freigestellt.
Bei der 50-Jahr-Feier im Mai 2015 demonstrierten sie noch Eintracht: Air-Glaciers-Gründer Bruno Bagnoud (links) und Basisleiter Christian von Allmen. Jetzt wurde Letzterer mit sofortiger Wirkung freigestellt.
Bruno Petroni

Vor acht Jahren hat er die Nachfolge von Basisgründer Adolf Litzler angetreten: Christian von Allmen, im Lauterbrunnental weitläufig bekannt als «Silberchrigel». Jetzt hat der 48-jährige Berufshelikopterpilot mit über 10'000 Stunden Flugerfahrung von Air-Glaciers-Besitzer Bruno Bagnoud die Kündigung bekommen – zunächst auf Ende Jahr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.