Zum Hauptinhalt springen

Alle Oberländer im Final – drei Podestplätze erreicht

Zwei Wettkämpfe – darunter der Kletterweltcup – wurden vom Regionalkader Sportklettern Berner Oberland besucht respektive selber erfolgreich absolviert.

Erfolgreich in Villars: Oberländer Teilnehmer am Jugend Swiss Cup.
Erfolgreich in Villars: Oberländer Teilnehmer am Jugend Swiss Cup.
zvg

Die jungen Athleten des SAC-Regionalkaders Sportklettern Berner Oberland erlebten ein motivierendes Wochenende am Kletterweltcup in Villars VD, der dieses Jahr nach Meiringen bereits zum zweiten Mal in der Schweiz haltmachte.

Bei tollem Wetter und noch besserer Stimmung liessen sich die jugendlichen Kletterer von den Spitzenleis­tungen der internationalen Athleten inspirieren und konnten mit einigen sogar hautnah in Kontakt treten.

Effiziente Gruppe

Am Folgetag durften sie dann im Rahmen des Jugend-Swiss-Cups an der gleichen Wand selber in den Wettkampf eingreifen. Und die Sensation gelang: Erstmals überhaupt erreichten dabei alle Schützlinge des Leistungstrainers Marcel («Mäx») Grossmann aus Wilderswil den Final in ihren jeweiligen Alterskategorien. Somit sei das Oberländer Kletter­kader die effizienteste Trainingsgruppe der Schweiz, wie mitgeteilt wird.

Schliesslich erreichten die Athleten hervorragende drei Podestplätze: Jonas Utelli platzierte sich bei den U-14 Knaben auf dem 2. Rang, und Liv Egli gewann die Kategorie der U-14 Mädchen knapp vor ihrer Teamkollegin Joëlle Niederberger.

Das Oberländer Regionalkader um Grossmann habe grosses Potenzial. Sie trainieren dreimal unter Anleitung in Interlaken und absolvieren weitere eigenverantwortliche Einheiten pro Woche. Man dürfe gespannt sein, ob sich einige davon schon bald auch international ganz vorne platzieren könnten, heisst es ­weiter.

Rzklettern-berneroberland.ch

pd

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch