Zum Hauptinhalt springen

Auch 2020 wird ein teures Jahr

An der Gemeindeversammlung stehen nebst dem Budget auch Neuwahlen an.

Im Rahmen des Budget ist in Kandersteg eine Steuererhöhung per 2021 möglich. Foto: Adrian Moser
Im Rahmen des Budget ist in Kandersteg eine Steuererhöhung per 2021 möglich. Foto: Adrian Moser

Per Ende Jahr scheiden Barbara Rüegsegger und Thomas Weibel aus dem Kandersteger Gemeinderat aus. Die Suche nach zwei Nachfolgern gestaltet sich indes schwierig: Bis zum Ablauf der Anmeldefrist ist bei der Gemeinde lediglich ein Wahlvorschlag eingegangen. Sebastian Bichsel, der Vorgeschlagene, ist daher bereits in stiller Wahl bestätigt. An der Gemeindeversammlung von kommendem Freitag wird also noch ein Freiwilliger oder eine Freiwillige für den zweiten zu besetzenden Sitz gesucht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.