Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Auf der sonnigen Schlittelseite

Die schnellste Dame Annelise Schlunegger (r.) fuhr die klassische Faulhorn-Strecke (850 Höhenmeter) in 7:58,41, hier mit Lorena Bohren (M.) und Seline Stauffer.
Ein Grindelwalder-Schlitten-Unikat ist der stabile Almerschlitten mit seinem Erfinder Albert Almer (M.), hier mit Sandra Schmid (l.) und ihrer Mutter Ursula.
Bei so viel Sonnenschein machts Spass, mit den drehenden Funtubes unterwegs zu sein (v.l.): Sophie, Annie, Matthias und Emilie Bucher aus der Region Bern.
1 / 12